1.      Ihre Geschichte

  • In welcher Lebenssituation stehen Sie gerade?
    Ledig/verheiratet, Kinder, berufstätig
  • Wenn Sie jemand fragt, was war Ihr intensivstes Erlebnis.
    Wie antworten Sie in 15 Sekunden?

Ich wuchs als zweitjüngstes Kind mit sieben Geschwistern in Sibirien,Kirgisien und Estland auf. Ein äußerst sensibles, kränkliches Mädchen, aber extrem wissbegierig. Stundenlang konnte ich mich alleine beschäftigen oder etwas beobachten. Auf meinen Wunsch, hatte meine Mutter mir das russische und deutsche Alphabet beigebracht und so konnte ich schon vor der Einschulung in zwei Sprachen lesen und schreiben.Bis heute kann ich nicht einen Tag ohne Lesen. Das brauche ich wie das tägliche Brot.

Als ich 1979 nach Deutschland kam, war ich fast fünfzehn Jahre alt und mein Leben änderte sich total. Plötzlich war nichts mehr so wie vorher. Ich hatte schreckliches Heimweh nach Estland, unserem Haus und der Natur, wo ich die glücklichsten Jahre meiner Kindheit und Jug

mehr lesen